thinkingofyou.

Hallo

Hier kannst du einen kleinen Begrüßungstext reinschreiben!!

Navi

Startseite Gästebuch About me

Link

Link Link Link Link

Credits

Designer

Zweiter



Hallo mein Liebling,
Wir haben 9 Uhr 21. Ich kann nicht viel schreiben, weil ich gleich los muss. Aber, du fehlst mir immer noch. Haha, ich tu so als könnte sich von einen Tag auf den anderen etwas ändern. Ich bin so blöd, ehrlich. Vielleicht besuche ich dich heute. Ich hoffe du freust dich ein bisschen. Wenn ich nicht kann, schreibe ich dir heute Abend noch mal, großes Indianerehrenwort, Marci.
Ach, Papi hat doch Geburtstag, ich kann nicht kommen. Aber ich schreibe, mein Engel.
Ich küsse dich.

16.6.09 09:25


Werbung


Erster



Hallo mein Engel.
Du glaubst gar nicht, was ich hier gerade tue. Ich schreibe dir Briefe, in auf myblog.de, sodass jeder sie lesen kann.
Ich denke und hoffe, dass ich so von dir Abschied nehmen kann.
Denkst du ich kann das schaffen? ;/
Anders weiß ich es nicht mehr. Ich habe Texte geschrieben und war auch oft an deinem Grab, habe dir schöne Blumen gebracht und dir vorgelesen aber das hat mir nicht geholfen, wieder normal weiterleben zukönnen.
Ich habe es heute nicht geschafft, dich zu besuchen. Bist du mir böse?
Oh, wie dumm von mir.. Du antwortest eh nicht. Aber es beruhigt mein gewissen, denn irgendwie denke ich schon, dass du das liest. Keine ahnung wieso. Oh man, ich bin echt verrückt.
Vielleicht schreibe ich nun auch mehr anstatt dich zu besuchen, so wie heute.
Ich konnte heute übrigens nicht, weil ich Miranda vom Kindergarten abholen musste und danach noch für Mama einkaufen musste. Danach hab ich mit Miranda Kuchen gebacken, für Papi's Geburtstag morgen. Und dann wurde es mir einfach zu spät.
Da habe ich wieder 'Bruder' dein Lieblingsbuch gelesen und habe gedacht, ich könnte dir auch schreiben. Briefe.
Ach Marci, du fehlst mir so. Ich kann das gar nicht in Worte fassen.
Einen Monat ist das her, liebling. Ich bin so traurig. Ich fühle mich so leer, so laff, so.. weit weg von dieser Welt.
Alle machen schon normal weiter, Marci. Nach gut einem Monat.
Ich weiß, dir ist das so am liebsten aber.. lieben sie dich denn nicht so? Nicht so sehr wie ich?
Ach mein Engel, wie geht es dir? Wo bist du? Doch wohl nicht etwa im Himmel? Den Himmel gibt es nicht, haben wir immer gesagt. Da kommen die Toten nicht hin, hast du gesagt. Wieso haben wir niemals daran gedacht wo die Toten hinkommen? Wieso dauernt nur wo sie defintiv nicht hinkommen?
Marci, ich muss Schluss machen. Ich muss wieder schauspielern, dass konntest du doch auch immer gut.
Ich küsse dich.

15.6.09 23:00


Gratis bloggen bei
myblog.de